Shattans

Homo sapiens, Zaubereren der die Shakalot Sümpfe. Werden oft mit Voodoo-Kannibalen und Voodoo-Tänzern verwechselt, sind aber die ältesten und gewalttätigsten Schwarzzauberer auf Globiuz. Eine Mischung aus Schwarzelfen und Trollen - sie hatten ihre eigene Rasse geformt hat. Shattanen sind keiner bestimmten Rasse oder Kultur zugehörig, wodurch sie in der Lage sind, ihre DNA im Laufe eines Jahrhunderts zu verändern, indem sie sich mit anderen Rassen vermischen.

Ihre ursprüngliche Shattan-Identität entwirft einen dürren Mann mit grauer Haut und einem trockenen Zauberstab, der in der Lage ist, eine "Steinhypnose" zu erzeugen. Mit ihrer Zauberei, lähmen sie jeden Menschen, manchmal sogar eine ganze Armee, in eine 'Limbus-Angst', später an als Katatonie bezeichnet wird. Viele dieser Kreaturen sind unbekannt oder übertrieben, daher wurden die Shattanen ihrem eigenen schlechten Schicksal und ihrer Selbstzerstörung überlassen wird, da sie unfähig waren, sich anzupassen oder ihre immensen Kräfte zu nutzen.

Einige von ihnen sind noch am Leben...