Perenial

Land in Globiuz. Wilde und fast trostlose Insel in der Norischen Hemisphäre, wo ewige Kälte buchstäbliche ist. Dieser langgestreckte Ort gehörte einst den Tornak-Kolonisatoren - die Grün Zwerge haben hier Bergbauschächte und andere Anlagen zur Kohlevermahlung gebaut. Letztendlich, ging das Unterfangen für sie nicht gut aus - Perennial wurde sich selbst überlassen.

Mit der Zeit haben auch die Kiwis versucht, ihre Domänen für den Fischhandel und verschiedene Bergbau zu etablieren. Aber selbst das war gescheitert, wegen der gelegentlichen Überfälle von Emples, die den Ort für ihre Überleben verwüsteten. Aber der Kampf um die nördliche Insel geht weiter, solange sie eine sehr strategische Handels- und Militärlage hat, die die 3 Hemisphären von Globiuz - Worian, Norian und Orian - zusammennäht.