Submitted by rlds on Sun, 06/09/2019
Image
RLD-fine the youtube channel

Der Kanal des Autors

Dies ist nicht unser erster Versuch, an die Öffentlichkeit zu gehen, aber jetzt haben wir die Fähigkeiten dazu! Wir stellen unsere fertigen Werke vor, anstatt nur Blogging und Meinungsschreiben. Wir sind sehr daran interessiert im zu:

  • ördern
  • vorschlagen
  • teilen

Es, geht also darum, reich Selbst machen?

Nicht nur uns. Viele Leute suchen nach qualitativ hochwertigen Rezensionen, Produkten und Dienstleistungen und ein Kanal, der an den Autor der Bücher und Kompositionen gerichtet ist, hilft immens, anstatt ein Promo-Blog mit Leuten zu führen, die Rezensionen für Geld abgeben und nicht einmal mit diese bestimmten Arbeit zu tun haben.

A self-portrait, R.L. Douglas

Vanity market vs greifbare Inhalte!

Medienmarketing und Erstellung von Inhalten sollten ein komplettes Produkt, oder eine Dienstleistung begleiten, andernfalls würde es zu einem Eitelkeit markt, oder einer „Selfie-Branche“ von Spielereien.

Mit allen heute verfügbaren Technologien wie Instant Sharing (z. B. Instagram), wird ein konkreter Produktwettbewerb „kompromittiert“.

Interessengemeinschaften

Wachsende Communitys rund um bestimmte Genres, die den Menschen helfen, ein konkretes Produkt zu finden, sei es ein Buch oder ein Musikalbum, machen ihre weg aus. Self-Publishing ist keine Ausnahme von diesen Regeln, und die einzige Möglichkeit für Autoren, ihre Arbeit vorzustellen, ist Social Channeling.

Mit ohne weitere, willkommen zu unserem Channel!