Submitted by rlds on Fri, 04/12/2019
Image
Sketches of Globiuz and Stratius

Der Name Richard Douglas war 2010 erstmals in Werken of "Detroit Motor-Psycho", "Illuzion", "Ganz Vertigo" und den "World of Ferania" Filmgeschichten erschient, die nicht veröffentlicht wurden, mit Ausnahme der letzteren - der Fantasy-Roman, das heute als Globiuz bekannt ist.

Der erste Eingang

Das rasante Schreiben war so hektisch, dass es anfangs kaum zu einem Buchband gemacht wurde. Wobei alle Dialoge realistisch blieben, es landete im ein Film-Skript-Format.

Ein anderes Problem war der Stuhl - das hatte vierte Bein vom Vorbesitzer abgesägt, so dass wir nur noch schnell schreiben konnten, um nicht zu einem anderen Zeitpunkt fallen

 

Das Drehbuch "Ganz Vertigo" wurde sogar beim Zoetrope-Drehbuchwettbewerb eingereicht im 2010, aber nie es gemacht. Der "Detroit Motor Psycho" war ein Roman der Motorband, der fünfmal umgeschrieben wurde und den also Staub fallen ließ ...

Start-ups ausprobieren

Wir dachten, wir würden Titel nach Titeln schreiben und sogar von unserer "eigenen Plattform" selbst verteilen, so wie Amazon in anfangs tat. Amazon hatte jedoch ein Scripting im Kern, eine Serverseite, bei der wir sein nur auf Design und Promotion basierten.

Yankeebook publishing, our first company

Im Jahr 2010 haben wir sogar eine Selbstverlags-Website Yankeebook.com und andere Websites zur Überprüfung von Filmen (2011) für die Promotion von Filmskripts gestartet. All dies führte zunächst zu Wachstum, wurde dann aber aufgrund der immer unterschiedlichen Ausrichtung und des mangelnden Interesses fallen gelassen.

Vielleicht musik?

Nach längeren Verlängerungen und dem Streben nach besserem Schreiben begann der Autor mit dem Musizieren und versuchte, eine neue Karriere im Solo zu verfolgen. Ein-Mann-Armee zu sein war eine gewagte Erfahrung, die aber am Ende sehr erschöpft war. Irgendwann scheiterte auch das.

Schlechtes Zeitmanagement, breite Palette Kunst-streunen, Überdehnung, Motivationr-überirdisch, ständiger Exkurs ... Sie nennen es.

Die Spieleindustrie

Zur Die Schreib- und Musikbranche am nächsten war der Spieleproduktion. Grand Coders, grandcoders.com, hatte im Jahr 2015 den Spieletitel "World of Ferania" eingeführt hat, der später in "Tales of Ferania" umbenannt wurde (weil davon ausgegangen wurde, dass er in Serien produziert wird) und sogar "Globiuz".

Our second step to materialize Globiuz.

Es war ein 2.5D-Platformer, der auf der Unreal Engine 4 basiert. Einige Screenshots davon sind noch im die Suchmaschinen-Scrapbook tatsatliche.

Wir haben das grundlegende Gameplay tatsächlich geschafft machen und das Leveldesign gut vorangebracht hat, aber das Storytelling war blieben zurück. Es war fast fertig und für die Steam-Läden Bug-beseitigt, aber die mangelnde Zufriedenheit begann zu bröckeln.

Mangelnde kommerzielle Machbarkeit und Ressourcen, um weiterhin Skripte zu erstellen, schwergewichtiges Design in Blender, Animieren, Komponieren und jede Menge anderer Aufgaben, diese Projekt enden macht hatte.

Ein-Mann-Armee...

Alles ist fehlgeschlagen, aber die Formel wurde aus den zahlreichen Fähigkeiten, die wir in diesem Jahrzehnt entwickelt haben, herausgearbeitet. Traditionelles Schreiben, Zeichnen und, schließlich, das Komponieren auf Live-Instrumenten - alles angepassed im 2017 dem Ziel des Autors.

 

World of Ferania, Tales of Ferania, Globiuz early posters

 

Der Name von R. L. Douglas kehrte schließlich wieder auf Papier zurück. Die 2009 skizzierten Ferania-Karten wurden diesmal überarbeitet. Jener sein 2 A4-Papierblätter, die die Müll deponie im Haus überlebten und von einer Ahnung intakt gelassen wurden.

Globiuz I: First Light wurde im Oktober 2018 fertiggestellt auf eng Haushaltsplan und war auf Amazon veröffentlicht worden, ironischerweise genug.

Unsere eigene Marke für Selbstvertrieb und Buchveröffentlichung wurde in einer falschen Zeit geschlossen, in eine falsche Richtung. Es gab keine eigenen Plattformen mehr wie 2010 - es war eine andere postdigitale Welt 10 Jahre später, in der bereits unzählige virale "Studio-Talente" herum strömten, wir hatten nur Text, nackte-Knochen und Konkurs ...

Wo ist diese Fantasy-Karte?

Zum Zeitpunkt des Fantasy-Debüts war der Autor 33 Jahre alt erreichen hat, bei viele für ein Celebrity-Startup zu alt bedenkt. Das Schreiben wurde verbessert, der Stil und die Inspiration waren klar.

 

Globiuz II: The Golden Scallop, the first work we settle from

 

Im Jahr 2019 (in diesem Jahr) war Globiuz II: Die Goldene Kammmuschel endlich veröffentlicht worden, und es war eine gute Ausgangsbasis für uns, die Geschichte von zwei Freunden, wirbelen in neuer Reise zu erzählen, die in den besten Traditionen von Harry Potter, Der Herr der Ringe, Entfuhrt (R.L. Stevenson), Gulliver und andere Werke, die noch heute zeit leben.

Die Geschichte, die wir immer in unseren Farben, Wörtern und Bedeutungen erzählen wollten, begann mit Globiuz II: Die Goldene Kammuschel ...