Submitted by rlds on Fri, 02/14/2020
Image
The dragon fight, epic fantasy by R.L. Douglas. The Globiuz series.

Die Netflix-Serie

Wir sehen, dass Netflix und die anderen Streaming-Kanäle wie Amazon Prime den Markt der Filmunterhaltung dominieren. Die Zuschauer Überwachung gerne etwas, was ihnen gefällt, vielleicht sogar nach ihrem etablierten Franchise - dem Produkt, das sie aus ihrer Kindheit kannt.

Die besten Beispiele sind die Filme, die aus den Computerspielen, Büchern und einfach die Remakes der alten beliebten Serie gemacht wurden. Wir sehen die Beispiele der Witcher-Serie auf Netflix, basierend auf den Verkaufszahlen des Spieltitels, The Dark Crystal - das Remake der Fantasy-Version von 1982 und andere Titel, die es über eine allmähliche Nachfrage auf die große Leinwand geschafft haben.

Außergewöhnliche Fantasie

Ein etabliertes Buch- oder Spiele-Franchise könnte Ihre Arbeit leicht auf die Netflix-Serie übertragen, aber es gibt Ausnahmen, das impromptu zum dem Bildschirm gemacht wurden. Harry Potter, Narnia Chronicles, Game of Thrones und andere Titel, die es direkt aus den Büchern oder Filmskripten geschafft haben. Es gibt neue Beispiele der heutigen Fantasy-Serie, wie: Der Der Prinz der Drachen und die Shannara Chronicles. Letzteres wurde nach 2 Staffeln abgesagt, aber die Tatsache, dass es in die Serie geschafft hat und eine Chance hatte, gegen das Game of Thrones zu parieren, verdient Respekt.

Immer sind schließen

Wir sehen viele talentierte Menschen mit guten Ideen im Internet, aber nur wenige von ihnen schaffen es in die Lift. Und selbst wenn sie die Chance haben, eine oder zwei Saisons zu glitzern, gibt es immer ein größeres Problem - jemand auch mit einer besseren Idee.

Die Leistung bestimmter Serien und deren Ausfall hängen nicht nur von der Originalität des Genres ab, sondern auch von der Marktfähigkeit des Produkts, den Abonnementraten und der die Lizenznachfrage. In einfachen Worten - die Verteilung. Die Shannara Chronicles zum Beispiel waren streng auf Betrachter ausgerichtet und hätten daher echt zu ihrem eigenen Original Wurzel sein müssen, anstelle von hatte sie verschiedene Veränderungen gewählt, die sie ruinierten.

Es gibt ähnliche Gründe, warum es versagt hat. Die Schauspielerei mag das Bild im Stich gelassen haben, ein falsches Umfeld, unrecht Casting-Entwicklung, finanzielle Verschiebungen - viele Leckerbissen, die jede Fantasy-Serie auf zu Schandfleck drücken würden. Und wenn man bedenkt, dass für ein menschliches Gehirn, etwas in das "Fan-Zone"-Regal zu bekommen, nicht nur Jahre, sondern Jahrzehnte dauert, könnten die kleinen Mängel der Newcomer-Serie die Verkäufe leicht unter die Charts stürzen.

Dragon parry by R.L. Douglas, the Globiuz fantasy sereis

Die Fan-basierte Fantasy-Folge

Es ist ein bisschen schwieriger mit einer Fan-orientierten Basis von Zuschauern, weil die meisten von ihnen eingefleischte Anhänger sind und warten könnten, um die Serie mit der Zeit zu "fixiert" werden bekomm. Die Titelköder-Serie, die meist die ältesten möglichen Franchises umfasste, die CocaCola der der Filmindustrie, die die Werke der Newcomer untergräbt und ihre Chancen auf Glanz verringert. Aber mit der Dominanz der alten Titel kommt das Franchise zum Verfall.

Selbst die die Fans werden eines Tages zugeben müssen, dass ihre Franchise sich in ein Produktplatzierung verwandelt. Wer in einem Titel ein Markenzeichen von etwas Vertrautem sieht, ist nicht mehr der wahre Fan, sondern die Konsument. Wenn Sie die Leute fragen, was ist Ihr Lieblingsgetränk und sie geradeaus antworte "Coca-Cola" - das sind die Verbraucher. Wenn Sie sie fragen, was Ihr Lieblings-Fantasy-Buch ist, und sie antworten "Der Herr der Ringe", sind also sie auch die Trendkonsumenten. The psychology of mass consumption is a different topic we'd take on.

Spülen, wiederholen, die Toilette aussspül

Deshalb haben wir heute 70% der Neustarts, Remakes und den Rest - die ursprünglichen Ideen. Der Produktvertrieb galt nur für ein ziemlich marktfähiges Produkt, und er sollte in Bezug auf Investitionen gerechtfertigt sein. Es ist kein großes Problem für die Studios, wenn man bedenkt, wie viel Geld ein durchschnittlicher Serientitel machen. Die andere Seite des Problems ist der Urheberrechts- und Markenerwerb, sowie die die Self-Publishing-Plattformen.

Wenn Menschen neue Fantasy-Bücher oder ein anderes Produkt erstellen, mit dem Mangel an Finanzmitteln und überbesetzten Verlagen, werden sie höchstwahrscheinlich den Selbstveröffentlichungsweg, der den Weg hinunter den Trichter hinauf ist, zu den Dachrinnen nutzen, wo fast niemand Ihre Arbeit bemerken würde. Das alles macht den Markt übersättigt mit Angebot, und zur gleichen Zeit mit dem Qualitätsabfall, kennen wir die Budgetbeschränkungen der Indie-Autoren, Filmemacher und weiter. Wir verstehen, dass, wenn es nicht das Geld ist, dann der Mangel an Zeit zu produzieren und speziell, um ihren Titel zu fördern, so dass es alles schwer zu wetten an.

Welche Qualitäten sollte die Fantasy-Serie dann haben?

Lesbar zu sein - ist alles. Der Buchmarkt für Indie-Entwickler liegt bei etwa 1,7 %, was nichts ist, bis er irgendwo hinkommt. Dasselbe könnte man über die Penny-Aktien sagen, die selten wachsen und eher potenzielle Risiken als Gewinne darstellen. Einige der Filmhits können sofort herausspringen, aber die Anerkennung kommt mit der Zeit.

Original-Geschichten dauern länger und sind besser für die Wiederverwendung in Franchises. Deshalb haben wir immer noch den Sherlock Holmes, Mickey the Mouse Remakes, etc. Den Weg der Fantasy-Serie im 21. Jahrhundert ebnen, trotz der Dominanz der alten Franchises, die neuen noch ans das Licht kommen. Globiuz I: Erstes Licht ist eines dieser Beispiele für einen neuen Einstieg in die Welt der massiven Titel.

Die Fantasie führt neue Charaktere ein: Crix, Binglow, Legen und viele andere Rassen, die selbst den voluminösen Titanen des Fantasy-Genres unbekannt sind. Karten, Höhlen, Segelhäfen und natürlich die Geschichte - der Diamant der Höhle, die uns immer wieder umblättert. Wahre Fantasie hat Freunden in der Gemeinschaft des Rings gefolgt, hat uns Zauberei und die Quidditch-Spiele gelehrt; die Seelen für die Augen der Welt geöffnet hat, und vielleicht werden wir eines Tages sehen, wie das erste Licht der Zwerge und Paglots auf unseren Dachböden angezündet wird. , neben dem Brandort.